Gardasee Lago Maggiore Toskana Adria Sardinien Sizilien Kalabrien Südtirol Golf italienische Städte

  FERIENWOHNUNGEN  WEINSHOP   LAST MINUTE   Hotels und Pauschalreisen von Reiseveranstaltern   eBike Touren Etruskien   VERMIETER
 



 

Radkreuzfahrt  Mantua-Venedig

Etschradweg - Kurztour Bozen - Verona

Leichtathletik Trainingsreise

Triathlontraining Ostern 2018

Umbrien Gourmet Wanderreise 2018

Gourmet Radtour in Umbrien

 

 

Sie lieben die Natur, das Meer und die Berge zugleich, und können sich an Italiens Kunst partout nicht satt sehen, von seiner Kultur nicht genug kriegen? Dann versuchen Sie's doch mal mit den Marken! Diese Region gilt bis heute als absoluter Geheimtipp; der Massentourismus hat sie auf seinem Siegeszug durch Bella Italia offensichtlich übersehen... Wegen Sie sich auf die hohen und nicht selten schneebedeckten Ausläufer der Sibillinischen Berge - oder spazieren Sie durch sanft abfallende Täler entlang kleiner Bäche.

Eichen und Platanen wachsen hier, Ulmen und Ölbäume dort. Die Marken sind ein Landschaftstraum - und auch auf das Meer muss man nicht verzichten: An der Adriaküste gibt es neben der Hafenstadt Ancona und der Heimat Rossinis, Pesaro, auch so manchen hübschen Badeort an der Palmenriviera, wie z.B. Gabicce Mare bei Cattólica. 30 km landeinwärts liegt das eindrucksvolle, 2500 Jahre alte Ascoli Piceno. Plinius der Jüngere wusste zu berichten, dass es von den Sabinern gegründet wurde.

Eine Stadt wie aus dem Bilderbuch, eingebettet in Berge und Hügel und ganz aus Travertin-Gestein erbaut, bietet es mit Renaissance-Palazzi, mittelalterlichen Kirchen und einem prachtvollen Opernhaus Kunst und Kultur zuhauf. Historischen Schätzen begegnet man auch in den ursprünglichen Bergorten Montemaggiore, Montelparo und Colli del Tronto. Ein günstiger Ausgangspunkt für  Bergsteiger ist indes das von einer zinnengekrönten Stadtmauer umgeben Montemonaco an der Ostabdachung des Appenin. Von hier aus geht's zum Sibilla-Berg (2175 m) und auf den Monte Vettore (2478 m). Jeden Versuch wert ist auch die deftige Küche: Maispolenta, Kaninchen, Trüffel, Pilze und gefüllte Oliven nach Ascoli-Art - schlemmen und genießen Sie nach Herzenslust!

 

Albergo San Domenico
Urbino , Marken , Adria , Italien
Lage: im verkehrsberuhigten Zentrum am Altstadt-Hauptplatz, gegenüber dem Palazzo Ducale, zwischen Universität, Dom und Santa Chiara, Restaurants und Geschäfte in unmittelbarer Umgebung.
mehr
Hotel Nautilus
Pesaro , Marken , Adria , Italien
Lage: direkt am Meer, nur durch die Uferpromenade vom Sandstrand getrennt. Zum histor. Zentrum ca. 1 km. Linienbushaltestelle am Hotel.
mehr
Hotel Imperial Sport
Pesaro , Marken , Adria , Italien
Lage: durch eine Anliegerstraße vom Strand getrennt, ins Zentrum ca. 500 m. Hotel: moderne, familiäre Atmosphäre. Frühstücksraum und Terrasse mit Meerblick,
mehr
Landhotel La Ginestra
Montelparo , Marken , Adria , Italien
Lage: ruhig, auf einem ca. 120.000 qm großen Grundstück, inmitten sanfter Hügel auf einer Anhöhe (500 m) mit einmaligem Blick auf die Gipfel des Nationalparks „Monte Sibillini".
mehr
Hotel Sans Souci
Gabicce Mare , Marken , Adria , Italien
Lage: oberhalb des Meeres, auf einer Anhöhe mit herrlichem Panoramablick, zum öffentlichen Sandstrand nur ca. 70 m über einen kleinen Weg. Ins Zentrum ca. 250 m.
mehr
Hotel Capo Est
Gabicce Mare , Marken , Adria , Italien
Lage: ruhig in einer schönen Hügellandschaft, mit herrlichem Panoramablick, ca. 80 m oberhalb des Meeres. Zentrum ca. 3,5 km. Ideal für individuellen, erholsamen Urlaub abseits des Strandrummels.
mehr
Grand Hotel Excelsior
Senigallia , Marken , Adria , Italien
Lage: nur durch die Uferstraße vom Sandstrand getrennt, Zentrum ca. 2 km, Linienbus am Hotel.
mehr
Hotel Bel Sit
Senigallia , Marken , Adria , Italien
Lage: ruhig, schöne Panoramalage im Ortsteil Scapezzano. Nach Senigallia und zum Strand ca. 4 km.
mehr
I Calanchi Country Hotel
Ripatransone , Marken , Adria , Italien
Lage: in traumhafter, ruhiger Panoramalage mit herrlichem Blick über die hügelige Landschaft des noch unentdeckten Hinterlandes der Marken.
mehr
Hotel Monteconero
Sirolo , Marken , Adria , Italien
Lage: absolut ruhig, auf dem Gipfel des Monteconero (ca. 550 m N. N.), inmitten eines ca. 10 ha großen Parkes, versteckt zwischen Bäumen, unweit der zerklüfteten Küste mit herrlichem Panoramablick.
mehr


 

Urlaubsgeld
 
Lago-Maggiore
Gardasee
Piemont
Kalabrien
Sizilien
Ligurien
Sardinien
Toskana
Italienblog
Camping Italien
Flüge
Mietwagen
Reiseversicherung
 

Impressum   AGB    DrohnenLuftbilder

 

Buchungsanfrage

Copyright © 2005 Sportmeeting International
Stand: 04. Dezember 2017