Gardasee Lago Maggiore Toskana Adria Sardinien Sizilien Kalabrien Südtirol Golf Sportreisen Italien

Cortona

Home ] Nach oben ] Golf in Italien ] viae publicae ] Viae Roma ] Wintersport ]  FERIENWOHNUNGEN    LAST MINUTE   Hotels und Pauschalreisen von Reiseveranstaltern   Ferienhäuser   VERMIETER    Rundreisen
 



 

Radkreuzfahrt  Mantua-Venedig

Etschradweg - Kurztour Bozen - Verona

Leichtathletik Trainingsreise

Triathlontraining Ostern 2018

Umbrien Gourmet Wanderreise 2018

Gourmet Radtour in Umbrien

 

 

Die weite Senke des Val di China erstreckt sich in Nord-Süd-Richtung zwischen der Hügellandschaft des Chianti und den westlichen Ausläufern des Apennin. Die Hügelkuppen am Rande des Tales wurden trotz der damals menschenfeindlichen Umgebung (sumpfiges Überschwemmungsland) schon in der Antike besiedelt, wie zahlreiche archäologische Funde aus unterirdischen Grabstätten, vor allem aus der etruskischen Epoche, eindrucksvoll bezeugen.

wpe84310.gif (40413 Byte)

wpe58381.gif (36857 Byte)

Heute ist das - außer für die Zucht der Rinderrasse "Chianina", dem "Rohmaterial" für die gigantischen Steaks "Bistecca alla Fiorentina" - bekannt für die Produktion von Getreide, wertvollem Olivenöl und vorzüglichem Weißwein ("Bianco Vergine della Valdichiana"). Wie die Provinzhauptstadt Arezzo gehörte auch das 500 m hoch gelegene, stolz über dem Chiana-Tal thronende Cortona einst dem 12-Städte-Bund der Etrusker an. Zeugnisse aus jenen Tagen können Sie heute noch bewundern: im Palazzo an der Piazza Signorelli (sie ist nach dem berühmtesten Sohn der Stadt benannt, dem Renaissance-Maler Luca Signorelli).
Weit schweift der Blick von den Plätzen und Zinnen der Stadt und recht von der Medici-Festung über die Chiana-Ebene bis zum Trasimenischen See und zum fernen Monte Amiata. Jenseits des Tales, in Blickrichtung Siena, lassen sich die sehenswerten mittelalterlichen Städtchen Lucignano und Monte San Savino erahnen, und praktisch zu Füßen des Betrachters liegt das von einer gut erhaltenen Mauer umgebene Castiglion Fiorentino.

wpe11825.gif (13249 Byte)

Im Nordwesten findet das Auge schließlich Halt an den wald- und weinbewachsenen Hängen des Arnotals mit seinen beschaulichen Ortschaften wie Montevarchi, Bucine oder Pergine Val d'Arno.

 
 
WEINSHOP
Sporthotels Italien
Lago-Maggiore
Gardasee
Piemont
Kalabrien
Sizilien
Ligurien
Sardinien
Toskana
Italienblog
Camping Italien
Flüge
Mietwagen
Reiseversicherung
 

Impressum   AGB    DrohnenLuftbilder  

 

Buchungsanfrage

Copyright © 2005 Sportmeeting International
Stand: 19. April 2018