Gardasee Lago Maggiore Toskana Adria Sardinien Sizilien Kalabrien Südtirol Golf italienische Städte

Golf Club Castello la Bastardina

Nach oben ] viae publicae ] Viae Roma ] Wintersport ]  FERIENWOHNUNGEN  WEINSHOP   LAST MINUTE   Hotels und Pauschalreisen von Reiseveranstaltern   eBike Touren Etruskien   VERMIETER
 



 

Radkreuzfahrt  Mantua-Venedig

Etschradweg - Kurztour Bozen - Verona

Leichtathletik Trainingsreise

Triathlontraining Ostern 2018

Umbrien Gourmet Wanderreise 2018

Gourmet Radtour in Umbrien

 

Golf Club Castello
la Bastardina

Diese teilweise in einem jahrhundertealten Eichen- und Kastanienwald angelegte Hügelstrecke ist 3.100 m lang, Par 36 und bietet abwechselnd Löcher bergauf, bergab und auf halber Höhe. Verschiedene Wasserhindernisse betreffen das Spiel und beherbergen aber auch zahlreiche Wasservogelarten. Das Clubhaus mit Bar und Restaurant ist in dem Schloss aus dem 13. Jahrhundert, das einen Teil des Golfplatzes überragt, untergebracht.
   
TECHNISCHE ANGABEN: 9 Löcher, 3.100 m, (insgesamt 18 Löchern, wenn man 6.200 m betrachtet), eröffnet 1994.

 
AUSSTATTUNG: Clubhaus, Bar, Restaurant auf Anfrage, Schwimmbad, Proshop, Übungsplatz mit 16 Abschlagplätzen, davon 4 überdacht, Putting Green, Golf Carts, Buvette.
 
SAISON: Ganzjährig geöffnet, geschlossen montags außer an Feiertagen.
   
ANFAHRT: Autobahn A1 aus Richtung Bologna Ausfahrt Piacenza Sud und dann bis Piacenza Ovest fahren, an der Autobahnausfahrt nach rechts abbiegen und nach San Nicolò weiter fahren. An der Ampel in San Nicolò links in Richtung Borgonovo V.T. abbiegen, nach Gragnanino 4 Km geradeaus weiter fahren, vor der Brücke über den Fluss Tidone links abbiegen und den Schildern zum Golfclub folgen.Aus Richtung Mailand Ausfahrt Casalpusterlengo, zuerst in Richtung Pavia und dann in Richtung Castel San Giovanni, Borgonovo Val Tidone fahren, dann links in Richtung Mottaziana abbiegen, die Brücke über den Tidone überqueren und dann sofort nach rechts in Richtung Tavernago-Bastardina abbiegen, nach 3 km treffen Sie auf den Club. 

   
IN DER NÄHE: Piacenza (10 km), Flughafen Mailand (70 km), Parma (40 km), Mailand (60 km), Flughafen Bologna (150 km).

 
NICHT VERSÄUMEN: Piacenza mit Piazza dei Cavalli und den Reiterstatuen der Farnese, dem „Gotico“, die Kunstgalerie „Ricci-Oddi“, Palazzo Farnese, die Wallfahrtskirche Madonna di Campagna, San Sisto, die mittelalterliche Ortschaft und die Burg Rivalta, die Burgen, Rezzanello, Agazzano, die Festung Statto und viele andere in der unmittelbaren Umgebung.
   


 

Urlaubsgeld
 
Lago-Maggiore
Gardasee
Piemont
Kalabrien
Sizilien
Ligurien
Sardinien
Toskana
Italienblog
Camping Italien
Flüge
Mietwagen
Reiseversicherung
 

Impressum   AGB    DrohnenLuftbilder

 

Buchungsanfrage

Copyright © 2005 Sportmeeting International
Stand: 04. Dezember 2017