Gardasee Lago Maggiore Toskana Adria Sardinien Sizilien Kalabrien Südtirol Golf italienische Städte

Golf Club Trieste

Home ] Nach oben ] viae publicae ] Viae Roma ]  FERIENWOHNUNGEN 
 



 

 

 

 

wpe3F.jpg (37969 Byte)

Golf Club Trieste

Trieste 9 Löcher (doppelte Abschläge) • Par 72 • SSS 72
Der Golf Club Trieste wurde offiziell 1954 gegründet und ist seit 1955 bespielbar. Das z niedrige Gebäude, in dem das Clubhaus untergebracht ist, wurde 1978/79 komplett im Tudorstil restauriert und bietet neben einem Restaurant und einer Bar auch einen Billardsaal und einen Videosaal. Der Golfplatz liegt in 380 m Höhe in einem der schönsten Winkel der Triester Karstlandschaft.
Der 5.847 m lange, anspruchsvolle Parcour mit seinen traditionellen Greens und einigen schwierigen Off-limits erstreckt sich in einer malerischen Naturlandschaff. Alle 9 Löcher haben doppelte Abschläge und einige der Greens bieten verschiedene Spielmöglichkeiten.
wpe41.jpg (14807 Byte)
Golf Club Trieste wpe43.jpg (9814 Byte)
Localitä Padriciano, 80
34012 Trieste
Tel. 040226159 Fax 040226159
Präsident: Ing. Giuliano Roggero
Sekretär: Fredi Fajman
Ausstattung: Übungswiese, Pitchinggreen, Puttinggreen, Proshop und Tennisplät
Ubungswiese:

Golfcar-Verleih:

 

Green Fee: 2001

werktags

Lit.60.000

Sonn- u. Feiertage u. davor

Lit. 80.000

Übungswiese:

Lit. 15.000

Golfcar-Verleih:

9 Löcher

Lit. 35.000

18 Löcher

Lit. 50.000
Saison: Das ganze Jahr über geöffnet, Dienstags Ruhetag, außer an Feiertagen
Anfahrt: Bundesstraße 202 Richtung Trieste, in Villa Opicina Richtung Basovizza abbiegen. Nach ca. 10 km erreicht man die Ortschaft Padriciano, wo sich der Golfplatz befindet.

wpe40.jpg (32211 Byte)


 

Lago-Maggiore
Piemont
Kalabrien
Ligurien
 
Flüge
Mietwagen
Reiseversicherung
 

 

Impressum   AGB

 

Buchungsanfrage

Copyright © 2005 Sportmeeting International
Stand: 29. September 2017